Filmreife Ideen für grünere Städte - FAQ

1) Dürfen für das Treatment Moodbilder verwendet werden?

Im Rahmen der Erstellung des Treatments ist dies möglich, aber keine Voraussetzung. Ob Moodbilder verwendet werden oder nicht, spielt keine Rolle für die inhaltliche fachliche Bewertung. Idee und Treatment müssen in sich stimmig sein.

2) Wie lang darf das Treatment sein, gibt es hier Vorgaben?

Nein, Form und Länge des Treatments sind nicht vorgegeben. Es muss formal und inhaltlich passend sein für einen Spot von etwa einer Minute Länge. Die Höhe des Produktionskostenzuschusses muss dabei im Blick gehalten werden: Der Spot muss mit dem vorgegebenen Budget von 15.000 Euro realisierbar sein.

3) Darf das Treatment in englischer Sprache verfasst werden?

Ja, das ist möglich. Allerdings gilt dies nur für das Treatment, der Sport selbst muss in deutscher Sprache gedreht und eingesprochen werden.

4) Darf mehr als ein Beitrag eingereicht werden?

Dies ist möglich, allerdings ist die Voraussetzung hierfür, dass pro Einreichung nicht nur Ideen skizziert, sondern die Treatments jeweils vollständig und in Gänze ausgearbeitet werden.

 

 

 

Bitte drehen Sie Ihr Gerät!