Klimaschutz in Kommunen

Als Teil des Konjunkturpakets der Bundesregierung im Zuge der Coronakrise stellt das Bundesumweltministerium (BMU) den Kommunen zusätzlich eine Fördersumme von 100 Millionen Euro für Projekte rund um den Klimaschutz zur Verfügung. Diese können zum Beispiel für die Förderung kommunaler Klimaschutz-Modellprojekte beantragt werden.

Das Programm auf einen Blick

Profil: Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen 

Fördersumme Deutschland: 100 Millionen Euro

Laufzeit: 01.08.2020 - 31.12.2021

Höhe und Art der Förderung

Im Zuge der Corona-Pandemie stehen viele Kommunen vor einer hohen finanziellen Belastung, die sich auch auf die Umsetzung geplanter Klimaschutzprojekte auswirkt. Um Kommunen die Realisierung trotzdem zu ermöglichen, stellt die Bundesregierung zwischen dem 1. August 2020 und dem 31. Dezember 2021 eine Fördersumme von 100 Millionen Euro bereit, die im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) eingesetzt werden kann.

Finanzschwachen Kommunen wird zudem bis Ende 2021 eine Vollfinanzierung von Klimaschutzprojekten ermöglicht. Die Definition finanzschwacher Kommunen hat das BMU insofern erweitert, dass nun auch Kommunen eingeschlossen sind, die erst kürzlich in eine finanzielle Schieflage geraten sind. Demnach können alle Kommunen diese Hilfe beantragen, die an einem landesrechtlichen Hilfs- oder Haushaltssicherungsprogramm teilnehmen oder, die über eine Bescheinigung der Finanzschwäche durch die Kommunalaufsicht verfügen. Im Förderprogramm „Kommunale Klimaschutz-Modellprojekte“ wird die Förderquote zudem für Kommunen, die keine Vollfinanzierung erhalten, von 70 auf bis zu 80 Prozent angehoben.

Ablauf

Die optmierten Förderbedingungen gelten für alle ab dem 1. August 2020 eingehenden Anträge und Projektskizzen. Das Auswahlverfahren "Kommunale Klimaschutz-Modellprojekte" sind wettbewerblich ausgestaltet und zweistufig aufgebaut. Projektskizzen können Antragsteller jeweils im Herbst (1. September bis 31. Oktober) und im Frühjahr (1. März bis 30. April) einreichen.

Weitere Informationen

Quelle und weitere Informationen finden Sie hier.

Bitte drehen Sie Ihr Gerät!