Frischzellenkur für den „Alten Friedhof“ in Beeskow

Umwandlung einer Friedhofsbrachfläche in eine attraktive Parklandschaft

Der „Alte Friedhof“ im brandenburgischen Beeskow liegt schon seit längerer Zeit brach. Aufgrund seiner abgeschotteten Lage ist er mittlerweile sogar den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde kaum noch bekannt. Für die Verantwortlichen der Kommune aber war klar: Das ist ein ungenutztes Terrain, das die Lebensqualität und Attraktivität von Beeskow weiter steigern wird. Mit den Mitteln des Städtebauförder­programms „Zukunft Stadtgrün“ gibt es jetzt eine Frischzellenkur für den Friedhof.

  • Zukunft Stadtgrün

    Förderprogramm

  • 500.000 Euro

    Fördersumme

  • 250.000 Euro

    Eigenanteil der Gemeinde Beeskow

  • 2017 bis 2020

    Förderzeitraum

Hintergrund

Förderung

Mehr zum Thema

Den Maßnahmenplan der geplanten Maßnahmen finden Sie in dem Informationsportal der Stadt Beeskow.

Bitte drehen Sie Ihr Gerät!