Attraktives Grün für Bewohner und Besucher

In Kiel entsteht aus verschiedenen kleinen Grünflächen die "Grüne Wik".

159 Hektar – so groß ist das Gebiet, das in Kiel im Rahmen der „Grünen Wik“ gestaltet werden soll. In diesem Untersuchungsraum befinden sich teils unzusammenhängende, teils eng verbundene Grünflächen, die durch die angedachten Maßnahmen im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms „Zukunft Stadtgrün“ langfristig deutlich attraktiver für Anwohner und Besucher werden sollen. Dazu plant die Stadt zum Beispiel einen barrierefreien Ausbau des Wegenetzes durch die Grünanlagen, aber auch die Qualifizierung und Umgestaltung bestehender Grünflächen hinsichtlich ihres Erholungswertes.

  • Zukunft Stadtgrün

    Förderprogramm

  • 2,3 Millionen Euro

    Fördersumme von Bund und Land

  • 1,15 Millionen Euro

    Eigenanteil der Stadt

Hintergrund

Förderung

Mehr zum Thema

Mehr über den Kieler Stadtteil Wik erfahren Sie hier.

Bitte drehen Sie Ihr Gerät!