Der Bach als Verbindung von Begegnungsräumen

In Kürnach wird entlang des gleichnamigen Bachs die Ortsmitte erneuert und begrünt

Seit den 50er Jahren hat sich die Einwohnerzahl in Kürnach bei Würzburg verfünffacht – und die Kommune wächst immer weiter. Zwar ist der Ortskern mit breiten Straßen ausgestattet, allerdings besteht Nachholbedarf an mehr Grün in der Stadt und an Spielmöglichkeiten für Kinder. Der Spielplatz am Güßgraben ist in die Jahre gekommen und bietet wenig Abwechslung. Gleichzeitig ist der namensgebende Bach, die Kürnach, der eigentlich auch durch die Ortsmitte fließt, kaum noch wahrnehmbar, da er mehrfach begradigt und verrohrt wurde. Mithilfe von Städtebaufördermitteln wird der Bach nun stellenweise renaturiert, zugänglich gemacht und in den Ortskern und den neuen Wasserspielplatz integriert. So werden innerörtliche Begegnungs- und Bewegungsflächen geschaffen und die Aufenthaltsqualität in der Ortsmitte verbessert.

  • Zukunft Stadtgrün

    Förderprogramm

  • 3,3 Millionen Euro

    förderfähige Kosten

  • 476.000 Euro

    Förderung von Bund und Land

  • 14,5 Hektar

    Fördergebiet

Hintergrund

Förderung

Mehr zum Thema

Weiter Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Bitte drehen Sie Ihr Gerät!