Mit historischen Plänen in die Zukunft

Kurstadt Bad Nauheim wertet 150 Jahre alte Anlage auf

Bad Nauheim ist seit 150 Jahren Kurstadt. Die historische Kuranlage der hessischen Gemeinde ist gemeinsam mit dem Kurpark das Herzstück und bei Gästen und Einwohnern gleichermaßen beliebt. Nach den vielen Jahren stand Bad Nauheim allerdings vor einigen Herausforderungen, denn die Anlage war sanierungsbedürftig. Mit der Aufnahme ins Programm „Städtebaulicher Denkmalschutz“ konnten viele notwendige Sanierungsmaßnahmen endlich unternommen werden. Dabei spielten auch Grünflächen eine wichtige Rolle. Teil des Sanierungsprogrammes war das Anlegen des beliebten Rosengartens nach historischem Vorbild.

  • Städtebaulicher Denkmalschutz

    Förderprogramm

  • 10

    neue Kastanienbäume

  • 600.000 Euro

    Förderhöhe

  • 3 Jahre

    Umgestaltungsdauer

Hintergrund

Förderung

Mehr zum Thema

Mehr Informationen zum Förderprogramm "Städtebaulicher Denkmalschutz" sind hier. Weiteres zum Projekt und zu weiteren Maßnahmen im Rahmen der Förderung sind hier zu finden.

Bitte drehen Sie Ihr Gerät!