Soziales Miteinander im Grünen

Das „Stadtgartenquartier“: Lünen in Nordrhein-Westfalen setzt auf Zusammenhalt durch Natur

Die Münsterstraße im nordrhein-westfälischen Lünen zieht sich durch einen sozialen Brennpunkt der 80.000-Einwohner-Stadt. Ein junges Quartier fast ohne Grün- und Freiflächen soll durch verschiedene Maßnahmen zu einem neuen Miteinander finden. Schule, Kita und Eltern engagieren sich in Grünprojekten – am Ende soll das „Stadtgartenquartier“ die Münsterstraße wieder zu einem lebenswerten Ort machen.

  • Förderprogramm

    Zukunft Stadtgrün

  • Fördersumme von Bund und Land

    186.000 Euro

  • Förderzeitraum

    2017 - 2021

  • 2000

    Blumenzwiebeln

Hintergrund

Förderung

Mehr zum Thema

Erfahren Sie auf der Website der Gemeinde Lünen mehr über das Projekt.

Erzählen Sie es weiter!

Bitte drehen Sie Ihr Gerät!