Ein grünes Tal kehrt zurück

Die nordrhein-westfälische Kommune Blankenheim renaturiert den verwaisten Weiherpark.

Nach der Schließung des Freibads blieb der Weiherpark in der nordrhein-westfälischen Gemeinde sich selbst überlassen – in Zentrumsnähe entstand eine kaum genutzte und schwer zugängliche Brachfläche mit maroden baulichen Anlagen. Am Zusammenfluss von Ahr und Giesenbach entsteht nun ein Park, der sich in die Landschaft einfügt und Blankenheim mit der umgebenden Natur verbindet. Die Vision: eine großzügige, artenreiche Tallandschaft in unmittelbarer Nähe zum Zentrum.

  • Förderprogramm

    Zukunft Stadtgrün

  • Fördersumme von Bund und Land

    2,03 Millionen Euro

  • Eigenanteil der Gemeinde

    870.000 Euro

  • Förderzeitraum

    2017 bis 2019

Hintergrund

Förderung

Mehr zum Thema

Auf ihrer Website informiert die Gemeinde Blankenheim über das Projekt.

Bitte drehen Sie Ihr Gerät!