Neues Gesicht für einen zentralen Platz

Der Elsbeth-und-Hermann-Zeller-Platz in Waiblingen wird funktionaler und barrierefreier.

Die Remstal Gartenschau 2019 ist ein besonderes Projekt in Baden-Württemberg. Sechzehn Kommunen entlang der Rems von der Quelle bis zur Mündung in den Neckar bilden eine riesige Ausstellungsfläche. Eine teilnehmende Stadt ist Waiblingen. Nächstes Projekt, gefördert mit Geldern des Bund-Länder-Programmes „Zukunft Stadtgrün“: Der Elsbeth-und-Hermann-Zeller-Platz wird umgestaltet.

  • Zukunft Stadtgrün

    Förderprogramm

  • 900.000 Euro

    Fördersumme von Bund und Land

  • 1 Million Euro

    Gesamtkosten

  • Rund 100.000 Euro

    Eigenanteil der Stadt

Hintergrund

Förderung

Mehr zum Thema

Eine Broschüre mit allen geplanten Maßnahmen rund um die Remstal Gartenschau 2019 finden Sie hier.

Bitte drehen Sie Ihr Gerät!