Ein Bürgerpark auf einer alten Bahnanlage

Im Rahmen der interkommunalen Remstal Gartenschau 2019 wird in Böbingen an der Rems der „Park am alten Bahndamm“ eingeweiht.

Die Gemeinde Böbingen denkt bei der Umgestaltung eines alten Bahndamms an alle Generationen und schafft einen Bürgerpark, der die Attraktivität der Gemeinde für Jung und Alt steigert. Unterstützung erhält Böbingen vom Land Baden-Württemberg durch das Fördeprogramm ELR. Der „Park am alten Bahndamm“ wird Teil der interkommunalen Remstal Gartenschau 2019, die vom 10. Mai bis 20. Oktober stattfindet. Sechszehn Städte und Gemeinden sind Gastgeber einer außergewöhnlichen Gartenschau mit der Rems als verbindendes Element und dem Bürgerpark in Böbingen als besonderes Highlight.

  • ELR, Natur in Stadt und Land

    Förderprogramme

  • rund 1 Million Euro

    Förderung vom Land

  • 1.875.000 Euro

    förderfähige Summe

  • 4.000

    Gepflanzte Bäume und Sträucher

Hintergrund

Förderung

Mehr zum Thema

Hier erfahren Sie mehr zum Park am alten Bahndamm.

Zur Webseite der Remstal Gartenschau 2019 geht es hier.

Bitte drehen Sie Ihr Gerät!