Revitalisierung schafft autofreie Erholungsfläche

Ulsteraue ersetzt Betonwüste in Geisa

Die Kleinstadt Geisa hat rund 4.700 Einwohner – und ist in Sachen Förderprogrammen extrem gut aufstellt. Es werden möglichst viele Förderprogramme miteinander kombiniert. Das Ziel der Stadt Geisa ist die „Schaffung einer funktionierenden urbanen Nutzungsmischung im Stadtzentrum“. Eine der Hauptmaßnahmen war die Revitalisierung der stadtnahen Ulsteraue.

  • Aktive Stadt- und Ortszentren

    Förderprogramm

  • 185,000 Euro

    Fördersumme

  • 1,3 Hektar

    Gesamtgröße

  • Bäume für Streuobstwiese

    Pflanzungen

Hintergrund

Förderung

Mehr zum Thema

Erfahren Sie hier mehr über die Ulsteraue.

Bitte drehen Sie Ihr Gerät!